• TSV-Eschach Badminton

BADMINTON – Die Abteilung stellt sich vor

Die Badmintonabteilung des TSV Eschach besteht seit 1971 als Hobby- und Freizeitabteilung.

Wir sind eine starke Truppe ...

Unter diesem Motto treffen sich die Erwachsenen der Sportgruppe Badminton jeden Mittwoch ab 20:00 Uhr in der Eschachhalle. Diese Gruppe ist eine gelungene Mischung aus allen Teilen unserer Bevölkerung. Wir spielen gemischte Doppel, gedoppelte Einzel, einzelne Doppelmischungen, kurzum jeder wie er/sie kann, will und mag. Auf jeden Fall muss Spaß dabei sein, sonst darf man bei uns nicht mitspielen. Das soll aber nicht heißen, dass der Wettkampfgedanke keine Rolle spielt. Im Gegenteil, wer bei unserem alljährlichen Weihnachtsturnier schon einmal mitgespielt hat, der weiß was es heißt, bis zur Erschöpfung zu kämpfen. Um so besser, wenn dann am Ende Einer oder auch Eine den heiß ersehnten Pokal in den Händen halten kann.

Unsere Mitspielerinnen und Mitspieler sind zwischen 18 und 75 Jahre alt und in fast allen Berufsgruppen vertreten.

Also jede/jeder der Interesse bekommen hat und halbwegs fröhlich drauf ist, darf mittwochs ab 20:00 Uhr gerne bei uns mitspielen. Eine umfassende Auswertung des Trainings und eine genaue Besprechung findet im Anschluss an das Training bei kühlen Getränken statt :)

Abteilungsleiterinnen

Anja Wiggermann
Tel. 0171 8370907

anja.wiggermann@gmx.de

 

Stefanie Oelschlegel
Tel. 0157 30363151

Trainingzeiten

Das Training der Abteilung Badminton findet immer mittwochs von 20.00 – 22.00 Uhr in der Eschachhalle statt.
*in den Schulferien ist die Eschachhalle geschlossen

Downloads

Beitrittserklärung

Beitragsordnung

Informationen zum Bildungs- und Teilhabepaket

Anträge zum Bildungs- und Teilhabepaket gibt es bei der Geschäftsstelle des TSV Eschach e.V. oder beim Landratsamt Ravensburg.

Satzung

Es geht endlich wieder los!!

Neue Coronaverordnung vom 06.06.2021 Verhaltensregeln für Spielbetrieb

Hallo liebe Badmintonspielerinnen und Badmintospieler,

Ravensburg befindet sich in Öffnungsschritt 3, somit dürfen wir den Sportbetrieb in der Halle wieder ab 08.06.2021 aufnehmen. Anbei ein paar Infos für euch. 

-> Die Teilnahme am Trainingsbetrieb ist nur mit Vorlage eines (tagesaktuellen) Test-oder Impf-bzw. Genesenennachweisesgestattet.Hierfür können die kostenfreien Bürgertestsgenutzt werden.

-> Vor Trainingsbeginn müsst ihr euch bitte mit der Luca App einchecken, ein QR Code ist für euch vorhanden

-> Allgemeine Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln

-> Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln (Richtiges Hände waschen)

-> Social-Distancing (1,5m Mindestabstand zwischen allen Personen)

-> Maximale Gruppengröße von zwanzig Personen

-> Von der Teilnahme am Trainings-und Übungsbetrieb ausgeschlossen sind Personen, die in Kontakt zueiner infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.

-> Auf Rituale wie Handshakes und Abklatschen wird verzichtet.

!WICHTIG! Bitte erkundigt euch vor dem Training ob diese wirklich stattfindet, dies könnt ihr gerne per WhatsApp bei Anja oder Steffi anfragen, siehe Kontaktdaten oben.

Wir freuen uns auf euch und hoffen trotz den Einschränkungen auf regen Spielbetrieb :)

Anja und Steffi